Ein Klick auf das Logo öffnet die Startseite
 

.

Ortsplan

 
Auerbergland Portal Rieden am Forggensee Roßhaupten Prem am Lech Steingaden Lechbruck am See Bernbeuren Stötten am Auerberg Burggen Ingenried Schwabsoien Schwabbruck Altenstadt Hohenfurch
 
 

Apothekennotdienste, Ärzte

Der Sozialatlas mit den jeweils aktuellen Notdiensten ist hier zu finden.

 

 

 

Letzte Aktualisierung:

27. März 2015

 

Europas Kulturachse

 
 

<script language="Javascript" src="http://www.wetter.com/home/woys2/woys2.js.php?27812,0c73d6d400583440c3580c5ca5dceaf6"></script>

 


Grüß Gott

Wir freuen uns, dass Sie sich für unser schönes Dorf interessieren und laden Sie ein zu einem virtuellen "Spaziergang" durch unseren Ort. Schwabsoien liegt im Westen Oberbayerns, nahe an der Grenze zu Schwaben  (weiter lesen)

 

Mühlentag am Pfingstmontag, 25. Mai 2015

Das erste Treffen zur

Vorbereitung des Mühlentags 2015

findet am Dienstag, 31. März um 19.30 Uhr im Gemeindehaus in Schwabsoien statt (großer Sitzungssaal).

Wir bitten um Teilnahme aller Mitwirkenden.

 

600 Jahre Hammerschmiede Schwabsoien, 1415-2015

Anno 1415 hatt Abbtt Yban unser aigne Eysenschmitten zu Soyen verlassen, doch allein uff Leibgeding, dem Hansen Lytter cum omnibus pertinentiis. Sol uns jarlich doraus zinsen und geben 4 Centner eysen Kauffmanns Guott. Und wan die Schmitten verbrun oder dergleichen Zustand bekemme, sols uns unschedlich sein. Item man schmide oder kente schmiden oder nit. Item die Schmidt  stehe oder nit, sol uns ermellte Gült der 4 Centner Eysen ein Weg als den andern geben werden. Sol auch Drittepfennig Guot sein. Sol nichtss verkaufft werden ohn unser Vorwissen und Bewilligung. Nach seinem und seiner Weib und Künd Absterben sol unns solche Schmitte sampt dem Schmidzeug für frei aigen widerumben haimfallen.

Es ist demnach anzunehmen, dass die Schmiede im Jahr 1415 oder kurz davor vom Kloster Füssen erworben worden war. Also handelt es sich bei diesem Jahr um die erste genaue urkundliche Datierung der Schmiede.  

 

Breitbandausbau in der Gemeinde Schwabsoien mit Ortsteil Sachsenried

Die Gemeinde Schwabsoien bleibt weiter am Thema "Breitbandausbau". Hierzu wurde beschlossen in Zusammenarbeit mit dem Auerbergland Förderungen und Ausbaumöglichkeiten zu untersuchen. Ein erster Schritt dazu ist die Veröffentlichung einer entsprechenden Planung, die hier zu finden ist.

 

Frühling

 

Bürgerstiftung Schwabsoien - Sachsenried

Die Bürgerstiftung ist für alle ein Gewinn!

Mit einer Spende oder Zustiftung zur Bürgerstiftung fördern Sie gezielt dem Gemeinwohl dienende Aktivitäten. Ihre Leistung ist obendrein steuerlich begünstigt. Die "Bürgerstiftung Schwabsoien-Sachsenried" in der Stiftergemeinschaft der Kreissparkasse Schongau verwirklicht gemeinnützige und mildtätige Stiftungszwecke, soweit damit gemeindliche Aufgaben des eigenen Wirkungskreises erfüllt werden....weiter lesen

 

 

Termine 2015, pdf-Datei

Stand 17.03.2015

 
 

Förderverein Schule & KiGä SB/Soien e. V.

Ab sofort können Sie Ihre Kinder zum Zeltlager 2015 des Fördervereins für Kindergärten und Schule anmelden. Alle Infos als pdf-Datei.

 

Senioren

Herzliche Einladung an alle Senioren und Seniorinnen am 9. April 2015
ins Sportheim in Schwabsoien um 14 Uhr. Herr Gruczek vom Roten Kreuz klärt kurz über die Möglichkeit eines "Hausnotrufes" auf und dann erzählt uns Herr Führer seine Fensterbankgeschichten.

 

Historischer Kreis

Das nächste Treffen findet am Montag, 13. April, 19.30 Uhr im Gemeindehaus Schwabsoien statt (kleiner Sitzungssaal). Alle Interessierten sind dazu herzlich eingeladen.

 

Defibrillatoren

Die Gemeinde hat aus Mitteln der Bürgerstiftung zwei Defibrillatoren angeschafft. Eines der lebensrettenden  Geräte hängt im Vorraum der Raiffeisenbank, das zweite wird demnächst  am Gemeindezentrum Sachsenried angebracht.

 

Kirchenrenovierung St. Stephan

HIER finden Sie alle Informationen zur Kirchenrenovierung der St. Stephanskirche in Schwabsoien.

 
 

Historischer Kreis - Ortsgeschichte

"Die Post in Schwabsoien",  die Geschichte der "Familie Baumgärtner" und "Dialekt von Schwabsoien" erhalten Sie bei der Gemeinde Schwabsoien oder beim Historischen Kreis.  Die neueste Ausgabe "Der Dorfbrand in Schwabsoien vom 6. Sept. 1823" ist in der Gemeinde oder beim Historischen Kreis erhältlich.