Grüß Gott

Wir freuen uns, dass Sie sich für unser schönes Dorf interessieren und laden Sie ein zu einem virtuellen "Spaziergang" durch unseren Ort. Schwabsoien liegt im Westen Oberbayerns, nahe an der Grenze zu Schwaben  (weiter lesen)

 

Mühlentag am Pfingstmontag, 16. Mai 2016

Herzliche Einladung zum MÜHLENTAG am Pfingstmontag  ins Mühlendorf Schwabsoien.

Zum Programm ->

Hammerschmiede
 

600 Jahre Hammerschmiede Schwabsoien, 1415 - 2015

Das Buch "600 Jahre Hammerschmiede Schwabsoien" erhalten Sie bei  der Gemeinde, im Hammerschmiedemuseum und im Stadtmuseum Schongau (14,90 €).

Anno 1415 hatt Abbtt Yban unser aigne Eysenschmitten zu Soyen verlassen, doch allein uff Leibgeding, dem Hansen Lytter cum omnibus pertinentiis. Sol uns jarlich doraus zinsen und geben 4 Centner eysen Kauffmanns Guott. Und wan die Schmitten verbrun oder dergleichen Zustand bekemme, sols uns unschedlich sein. Item man schmide oder kente schmiden oder nit. Item die Schmidt  stehe oder nit, sol uns ermellte Gült der 4 Centner Eysen ein Weg als den andern geben werden. Sol auch Drittepfennig Guot sein. Sol nichtss verkaufft werden ohn unser Vorwissen und Bewilligung. Nach seinem und seiner Weib und Künd Absterben sol unns solche Schmitte sampt dem Schmidzeug für frei aigen widerumben haimfallen (Yban-Urbar).

Es ist demnach anzunehmen, dass die Schmiede im Jahr 1415 oder kurz davor vom Kloster Füssen erworben worden war. Also handelt es sich bei diesem Jahr um die erste genaue urkundliche Datierung der Schmiede.  

 

JUBILÄUM - 150 Jahre Blaskapelle Schwabsoien

 

Bürgerstiftung Schwabsoien - Sachsenried

Die Bürgerstiftung ist für alle ein Gewinn!

Mit einer Spende oder Zustiftung zur Bürgerstiftung fördern Sie gezielt dem Gemeinwohl dienende Aktivitäten. Ihre Leistung ist obendrein steuerlich begünstigt. Die "Bürgerstiftung Schwabsoien-Sachsenried" in der Stiftergemeinschaft der Kreissparkasse Schongau verwirklicht gemeinnützige und mildtätige Stiftungszwecke, soweit damit gemeindliche Aufgaben des eigenen Wirkungskreises erfüllt werden....weiter lesen

 

Breitbandausbau in der Gemeinde Schwabsoien mit Ortsteil Sachsenried

Die Gemeinde Schwabsoien ist beim Thema "Breitbandausbau" dabei. Informationen  finden SIE hier-->

 
 

Letzte Aktualisierung: 3. Mai  2016

 


LAUF 10

Der SVS ist mit dabei!

Infos als pdf-Datei

 

Jahreskonzert Musikkapelle Sachsenried

 

"Am Anfang war das Wasser...."

Bericht im Servus-Magazin (Aprilausgabe) über das Mühlendorf Schwabsoien (von Nicola Förg)

 

Seniorentreff

Halbtagesausflug am Mittwoch, 18. Mai. Alle Informationen finden SIE hier.

 

Tag der offenen Gartentür am 26. Juni 2016 in Schwabsoien

15 Gärten können Sie im Mühlendorf von 10 bis 17 Uhr besichtigen. Die Schwabsoier Gartler freuen sich auf viele Besucher.

Flyer I zum Tag der offenen Gartentür als pdf-Datei

Flyer II zum Tag der offenen Gartentür als pdf-Datei


Eingebettet  in  eine  sanfte  Hügellandschaft  liegt  der  schmucke  Ort  Schwabsoien  am  „Urspung“,  der  Quelle  der  glasklaren  Schönach,  die  früher zahlreiche Mühlräder antrieb. Entlang des Mühlenwegs lässt sich Mühlen- und Schmiedegeschichte noch heute erleben. Doch folgen Sie zuerst  den  Pfeilen  zu  den  15  Gärten,  die  heute  ihre  Türen  für  Besucher  öffnen.  Der  Obst-  und  Gartenbauverein  Schwabsoien  hat  einen  Rundweg ausgeschildert und sich etwas ganz Besonderes ausgedacht:
An den Gartenpforten laden 1,50 Meter große „Willkommens-Blumen“ zum Besuch ein!
Die Gartenbesitzer haben ihrer Kreativität freien Lauf gelassen. Sammlerstücke wie alte Kaffeekannen machen sich gut im Garten. Ein alter Stuhl  bekommt  durch  Polsterblumen  ein  grünes  Kissen,  eine  Zinkbadewanne  wird  zum  Teich.  Seidenhühner  staksen  durch  Gartenräume,  vom  Teich  genießt  man  einen  atemberaubenden  Weitblick.  Hinterm Blockhaus  lässt  sich  ganz  ungestört  eine  stille  Stunde  im  Liegestuhl 
genießen. Eine bunte Mischung aus alten und neuen Gärten mit verschiedenen  Schwerpunkten,  wie  z.B.  eine  Fuchsiensammlung,  Teich  oder Hochbeete, erwartet die Besucher.

 

Historischer Kreis

Letztes Treffen vor der Sommerpause am Montag, 9. Mai 2016, 19.30 Uhr, im kleinen Sitzungssaal im Gemeindehaus in Schwabsoien. Interessierte sind immer herzlich willkommen.