Ein Klick auf das Logo öffnet die Startseite
 

.

Info

Die Website von Schwabsoien wird derzeit neu gestaltet und auch für Tabletts und Smartphones optimiert.

 

 

Am Dienstag, den 28.04.2015 ab 09:00 Uhr zieht das Auerbergland mit allen Webs auf einen neuen und leistungsfähigeren Server um.
Aufgrund dieses Umzugs, werden die Webseiten des Auerbergland für ca. 2 Stunden nicht erreichbar sein.

 


Grüß Gott

Wir freuen uns, dass Sie sich für unser schönes Dorf interessieren und laden Sie ein zu einem virtuellen "Spaziergang" durch unseren Ort. Schwabsoien liegt im Westen Oberbayerns, nahe an der Grenze zu Schwaben  (weiter lesen)

 

600 Jahre Hammerschmiede Schwabsoien, 1415-2015

Anno 1415 hatt Abbtt Yban unser aigne Eysenschmitten zu Soyen verlassen, doch allein uff Leibgeding, dem Hansen Lytter cum omnibus pertinentiis. Sol uns jarlich doraus zinsen und geben 4 Centner eysen Kauffmanns Guott. Und wan die Schmitten verbrun oder dergleichen Zustand bekemme, sols uns unschedlich sein. Item man schmide oder kente schmiden oder nit. Item die Schmidt  stehe oder nit, sol uns ermellte Gült der 4 Centner Eysen ein Weg als den andern geben werden. Sol auch Drittepfennig Guot sein. Sol nichtss verkaufft werden ohn unser Vorwissen und Bewilligung. Nach seinem und seiner Weib und Künd Absterben sol unns solche Schmitte sampt dem Schmidzeug für frei aigen widerumben haimfallen (Yban-Urbar).

Es ist demnach anzunehmen, dass die Schmiede im Jahr 1415 oder kurz davor vom Kloster Füssen erworben worden war. Also handelt es sich bei diesem Jahr um die erste genaue urkundliche Datierung der Schmiede.  

Pfingstmontag, 25. Mai 2015, Mühlentag in Schwabsoien (Programm)

 

Breitbandausbau in der Gemeinde Schwabsoien mit Ortsteil Sachsenried

Die Gemeinde Schwabsoien bleibt weiter am Thema "Breitbandausbau". Hierzu wurde beschlossen in Zusammenarbeit mit dem Auerbergland Förderungen und Ausbaumöglichkeiten zu untersuchen. Ein erster Schritt dazu ist die Veröffentlichung einer entsprechenden Planung, die hier zu finden ist.

 

Bürgerstiftung Schwabsoien - Sachsenried

Die Bürgerstiftung ist für alle ein Gewinn!

Mit einer Spende oder Zustiftung zur Bürgerstiftung fördern Sie gezielt dem Gemeinwohl dienende Aktivitäten. Ihre Leistung ist obendrein steuerlich begünstigt. Die "Bürgerstiftung Schwabsoien-Sachsenried" in der Stiftergemeinschaft der Kreissparkasse Schongau verwirklicht gemeinnützige und mildtätige Stiftungszwecke, soweit damit gemeindliche Aufgaben des eigenen Wirkungskreises erfüllt werden....weiter lesen

 

Frühling

 

Letzte Aktualisierung:  26. April 2015

 

 

 

Termine 2015, pdf-Datei

Stand 21.04.2015

 

Pflegeberatung vor Ort

Am Dienstag, 5. Mai, findet von 16 bis 17 Uhr im Gemeindehaus Schwabsoien eine Pflegeberatung statt (Birgit Stögbauer).

 

Seniorentreff Schwabsoien / Sachsenried

Einladung zum ersten Halbtagesausflug am Donnerstag, 7. Mai 2015 ins Lechtal. Abfahrt um 13 Uhr in Sachsenried, um 13.10 Uhr in Schwabsoien. Anmeldung bis spätestens 29. April unter Tel. 456 oder 689.

Ausführliche Infos finden Sie HIER.

 

"LAUF10!"

Der SV Schwabsoien beteiligt sich 2015 wieder bei der Aktion - Bayern bewegt sich - "LAUF10!" Ziel ist es, etwas für Gesundheit und Fitness zu tun. In 10 Wochen trainieren die Teilnehmer nach detailiierten Trainingsplänen der TU München für einen Zehnkilometerlauf (vom 20. April bis 3. Juli) Höhepunkt ist am 3. Juli das Abschluss-Event in Wolnzach, wo die Abendschau zum gemeinsamen Lauf einlädt , der live im Fernsehen übertragen wird.

Anmeldung beim SV Schwabsoien, Ansprechpartner Helmut Meßmer, Tel 08868/180023 oder per e-mail. Sie können sich auch ab sofort unter www.abendschau.de zur Teilnahme anmelden, die Trainingspläne stehen im Internet zum Download bereit.

 

Skiclub Schwabsoien

Ab sofort wieder jeden Mittwoch radeln. Treffpunkt um 19 Uhr an der Schule.

 

Förderverein Schule & KiGä SB/Soien e. V.

Ab sofort können Sie Ihre Kinder zum Zeltlager 2015 des Fördervereins für Kindergärten und Schule anmelden. Alle Infos als pdf-Datei.

 

Historischer Kreis - Ortsgeschichte

"Die Post in Schwabsoien",  die Geschichte der "Familie Baumgärtner" und "Dialekt von Schwabsoien" erhalten Sie bei der Gemeinde Schwabsoien oder beim Historischen Kreis.  Die neueste Ausgabe "Der Dorfbrand in Schwabsoien vom 6. Sept. 1823" ist in der Gemeinde oder beim Historischen Kreis erhältlich.