Imkerverein

Helmut Lahner

 

Der Imkerverein Schwabsoien wurde 1910 unter dem Namen "Bienenzuchtverein Schwabsoien" gegründet.

Gründungsvorstand war damals Peter Boos, sein Stellvertreter Georg Lahner, Schriftführer und Kassier Anton Buchler.

1931 aktivierte Xaver Lahner den Verein neu und war bis 1965 dessen Vorsitzender.

Seit 1965 bis 2013 leitete sein Sohn Helmut Lahner die Geschicke des Vereins.

Ab Oktober 2013 ist Christian Meßmer neuer Obmann, sein Stellvertreter ist Johann Hartmann

 

Dem Verein gehören derzeit 12 Mitglieder mit ca. 130 Bienenvölker an. Sie kommen aus den Orten Schwabsoien, Sachsenried, Schwabbruck und Altenstadt.

Das jüngste Mitglied zählt 18 Jahre.

Die Hauptaufgabe des Vereins besteht in der Information und Betreuung seiner Mitglieder, insbesondere der Jungimker.

Daneben beteiligen wir uns gerne an Veranstaltungen befreundeter Vereine, so z. B. 1997 beim großen Festzug anläßlich des Bezirkslandjugentags in Schwabsoien mit einem schmucken Festwagen und einer Fußgruppe.

 

Auch beim Obst- und Gartenbauverein waren wir 2002 bei dessen Jubiläumsaustellung mit zwei vielbeachteten Ständen präsent.

 


Am 17. Oktober 2010 beging der Imkerverein sein 100 jähriges Vereinsjubiläum.

Um 10 Uhr war in der Pfarrkirche St. Stephan in Schwabsoien ein Festgottesdienst.

Anschließend fand in der Aula der Grundschule Schwabsoien ein Festakt mit der Eröffnung einer Imkereiausstellung statt.

 
 
 

Weitere Infos unter:

www.lvbi.de