Bayerischer Bauernverband

 

Vorstandschaft

Wolfgang Scholz
Angelika Kögel

Vorstand: Wolfgang Scholz

Stellvertreter: Ludwig Kögel

Beisitzer: Hans Endraß und Karl Linder

 

Ortsbäuerin: Angelika Kögel

Stellvertreterin: Birgit Hindelang

 

Am Mittwoch 07.12.2016 fanden in Sachsenried BBV Neuwahlen statt. Emmi Endraß verabschiedete sich nach 35-jähriger Amtszeit als Ortsbäuerin. Zur Nachfolgerin wurde die bisherige Stellvertreterin Angelika Kögel gewählt. Birgit Hindelang stellte sich für das Amt der Stellvertreterin zur Verfügung und wurde gewählt. Beide nahmen die Wahl an und bedankten sich für das Vertrauen. Kreisbäuerin Sylvia Schlögel und Kreisobmann Wolfgang Scholz bedankten sich bei Frau Emma Endraß für ihr langjähriges Engagement (35 Jahre) und überreichten einen Blumenstrauß.

 

Kinderfasching, 24. Februar 2017

Zum ersten Mal wurde der Kinderfasching Sachsenried von den Landfrauen des Bayerischen Bauernverbandes organisiert und veranstaltet. Um die 50 Kinder hatten sich mit ihren Eltern, Großeltern und Geschwistern im Gemeindezentrum Sachsenried zum bunten Faschingstreiben eingefunden. Gleich zu Beginn des Kinderfaschings sorgte die Kinderbauchtanzgruppe aus dem Nachbardorf Ingenried für Stimmung. Die Bauchtänzerinnen bewegten sich zu orientalischen Rhythmen und begeisterten alle Zuschauer. Verschiedene Spiele dienten zur Unterhaltung der Kinder. Anschließend zeigte die Schwabsoier Garde ihren Gardemarsch und tanzte mit den kleinen Maschkerern zu Faschingsmusik. Zum Abschluss begeisterte die Schwabbrucker Tanzgruppe die Veranstaltungsbesucher, gekonnt wirbelten die Tanzmädchen über die Tanzfläche. Der BBV Ortsverband Sachenried wurde tatkräftig unterstützt durch zahlreiche Kuchenbäckerinnen und waren nicht nur bei den Vorbereitungen und bei der Ausgabe von selbstgebackenen Kuchen, Wienern und Getränken präsent, sondern auch rund um die Uhr im Einsatz, um den Kindern mit ihren Eltern und Großeltern einen schönen Erlebnisnachmittag zu schenken.

 

Ortsverband Sachsenried

BBV in seiner heutigen Form gibt es seit 1945 als Körperschaft des öffentlichen Rechts.  Zuvor gab es zum Teil gegensätzlich orientierte Bauernorganisationen, die je nachdem monarchistisch, kirchlich gebunden, national konservativ, antiklerikal oder republikanisch geprägt waren.

Ab 1933 wurden diese Organisationen im Reichsnährstand zusammengefasst.

Auch in Sachsenried musste der Ortsobmann fortan als Ortsbauernführer fungieren. Bis Anfang des Krieges war dies Severin Weiher, der von Albert Hiemer abgelöst wurde. Seit 1945 wird der BBV als überparteilicher, überkonfessioneller Einheitsverband geführt. Ortsobmann wurde Martin Eberle (+ 2009 mit 94 Jahren), der von Martin Geisenberger abgelöst wurde.

Von 1982 - 2001 war Josef Hindelang Ortsobmann. Der Bauernverband ist der freie Zusammenschluss der gesamten bäuerlichen Bevölkerung einschließlich der Landfrauen und der bäuerlichen Jugend. Er hat die Gesamtinteressen der bayerischen Land- und Forstwirtschaft auf allen Gebieten wahrzunehmen.Seit 2001 führt den Ortsverband Wolfgang Scholz.

 

Ortsverband Sachsenried - Landfrauen

A. Kögel, E. Endraß, Christa Off

Das soziale Engagement stellt den Aufgabenschwerpunkt einer Ortsbäuerin/Stellvertreterin dar. Bei der Gründung der Landfrauengruppe des Bayerischen Bauernverbandes wurde 1947 Frau Lidwina Endraß zur 1. Ortsbäuerin in Sachsenried bestimmt. Nach 35 aktiven Verbandsjahren übergab Frau Lidwina Endraß das Amt der 1. Ortsbäuerin durch Wahl an Frau Emma Endraß. 2016 übernahm Angelika Kögel das Amt der 1. Ortsbäuerin.

Aufgaben einer Ortsbäuerin in Dorf und Gemeinde:

"Scharnier" zwischen Verband und Mitgliedern

Ansprechpartnerin für Fragen und Anliegen der Mitglieder

Sitzungen einberufen und Leitung Mitgliederversammlung der Bäuerinnen im Ortsverband, Fachvorträge und KinderhoftageMotivation der Mitglieder zur Teilnahme an Lehrfahrten, Aktionen und Demonstrationen des Verbandes

Zusammenarbeit mit Ortsobmännern und Ortsbäuerinnen in zusammengelegten Gemeinden mit mehreren Ortsverbänden

Informationen der Mitglieder über die Verbandsarbeit

Repräsentation der Bäuerinnen (Kuchenbackaktionen zur Unterstützung des bäuerlichen Hilfsdienstes und der Dorfhelferinnenstation)

Öffentlichkeitsarbeit in der Gemeinde

 


 

Ortsbäuerin Angelika Kögel und ihre Stellvertreterin Birgit Hindelang

 

Christine Sulzenbacher, neue Kreisbäuerin aus Schwabsoien

 

Ehrenabend für Emma Endraß

Ehrenabend des Bayerischen Bauernverbandes

pdf-Datei