Nachruf - Adolf Gast

Adolf Gast, + 26.08.2014

Nach langer Krankheit verließ uns viel zu früh unser geschätzter Kollege Adolf Gast.
Fast 20 Jahre war er für die Kirchenverwaltung tätig. Immer war er bereit uns zu helfen. Wenn es um Arbeiten für die Kirche oder den Pfarrhof ging, war er  mit seinen landwirtschaftlichen Maschinen, mit seinem Know-how und seiner Arbeitskraft immer zur Stelle.
Nach dem Holzeinschlag im Pfarrwald hat er in diesem Jahr noch mit seiner letzten Kraft dafür gesorgt, dass der Wald wieder neu eingepflanzt wird.
Es gäbe viele Dinge zu erzählen, bei denen er mit seiner vollen Arbeitskraft (neben seinem Beruf und neben seiner Arbeit auf dem Bauernhof)  dabei gewesen ist.
Vor drei Jahren hat ihn dann diese heimtückische Krankheit überrascht. Wir haben alle so sehr gehofft, dass er wieder gesund wird. Aber leider mussten wir nun von ihm Abschied nehmen.
Er fehlt nicht nur seiner Familie, sondern auch uns.
Pfarrer Karl Klein und die Kirchenverwaltung danken ihm nochmals für alles was er für uns getan hat.

Kirchenpfleger Helmuth Welz für die Kirchenverwaltung
Schwabsoien, im August 2014